Gregor Gysi und Martin Sonneborn – Gysi vs. Sonneborn – Kanzlerduell der Herzen

„Wenn die Politik unseriös und unfreiwillig komisch wird, dann muss halt die Satire zur Abwechslung seriös und politisch werden. Schon aus Notwehr.“

Nachdem im Herbst die nächste Bundestagswahl stattfindet, ist es an der Zeit, sich ein bisschen mehr mit Politik zu befassen, da kommt das Buch „Gysi vs. Sonneborn – Kanzlerduell der Herzen“ von ebendiesen, erschienen im Aufbau-Verlag natürlich genau richtig.

Beschrieben wird es als Ping-Pong an Geistesblitzen, Zwei-Personen-Stück, Ein ganz linkes Ding. Und genau das trifft es auch. Gregor Gysi, langjähriger linker Politiker erweist sich einmal mehr als intelligent und weltoffen, spricht Klartext und bildet den perfekten Dialogpartner für Martin Sonneborn, EU-Abgeordneter und Parteivorsitzender von DIE PARTEI, der entgegen all seinen Beteuerungen gar nicht so unseriös daherkommt.

Es wird erwartungsgemäß satirisch und die Lachmuskeln werden gefordert. Es wird aber auch lehrreich – und zwar sehr! Die persönlichen Werdegänge der beiden Politiker werden ebenso beleuchtet, wie die Parteigeschichten, die Geschichte Deutschlands und die Politik der Bundes- und EU-Regierung von gestern und heute.

Das äußerlich ungleiche Paar funktioniert im Dialog hervorragend und hat erstaunlich ähnliche Ansichten und ein gemeinsames Feindbild – die Politik der vergangenen Jahre, die die Gesellschaft immer weiter spaltet, statt Lösungen vorzubringen. Die immer kapitalistischer wird, statt sich um ihren Sozialauftrag zu kümmern. Die immer mehr zum Einheitsbrei wird, statt sich klar zu positionieren und anzupacken. Nach der Lektüre dieses Buchs frage ich mich einmal mehr, warum steht das Volk angesichts der herrschenden Ungerechtigkeiten nicht auf?

Ein wichtiges Buch, weil es informiert und unterhält. Da kann wohl kaum ein politisches Buch mithalten.

Sterne-Wertung: 5

Titel:Die Blüten der SonneGysi vs. Sonneborn – Kanzlerduell der HerzenDie Blüten der Sonne
Autor:in:Gregor Gysi und Martin Sonneborn
Verlag:Aufbau Verlag
ISBN:9783351038724
Erscheinungstermin:17.05.2021
Seitenzahl:256 Seiten
Please follow and like us:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.