Marius Jung – Wer wird denn gleich schwarzsehen

Der Kabarettist Marius Jung hat sich in seinem neusten Buch „Wer wird denn gleich schwarz sehen – über deine Vorurteile und meine“ dem Thema Rassismus gewidmet.

Als Mensch of Color, aufgewachsen im Ruhrpott der 60er Jahre hat der Autor Rassismus am eigenen Leib erfahren. Seine erste Reaktion war Ignorieren, dann der Witz über sich selbst und erst spät hat er sich mit seiner Hautfarbe und den erlebten Verletzungen auseinandergesetzt. Doch trotz der legitimen Wut, hat er ein sehr differenziertes Bild von Rassismus. Statt mit der Keule um sich zu schlagen und alle weißen Menschen als Rassisten an den Pranger zu stellen, versucht er zu vermitteln.

Das Buch zielt auf Aufklärung und Diskurs, um so Verständnis zu schaffen und eine echte Veränderung herbeizuführen. Marius Jung erklärt, welche Begriffe rassistisch sind, wie sich Rassismus anfühlt und vor allem, wo sich Rassismus in vermeintlich harmlosen Alltagssituationen versteckt. Untermauert mit eigenen Erfahrungen, den Erlebnissen anderer und Zitaten von Emilia Roig, Alice Hasters & anderen Expert*innen schafft er so ein Gesamtbild der aktuellen Problematik.

Dabei geht Jung trotz des schwierigen Themas mit einem lockeren Sprachstil ans Werk und auch sein Humor fließt mit ins Buch ein. Der Autor benennt sachlich und direkt Probleme und dennoch plädiert er immer wieder für einen differenzierten Blick, für Einzelfallentscheidungen und gegen ein im wahrsten Sinne des Wortes „Schwarz-Weiß-Denken“.

Marius Jung lädt uns ein, unser eigenes Verhalten zu hinterfragen und uns frei von Alltagsrassimus zu machen.

Sterne-Wertung: 5.0

TitelWer wird denn gleich schwarzsehen
Autor*inMarius Jung
VerlagEdel Books
ISBN9783841907769
Erscheinungstermin01.10.2021
Seitenzahl232 Seiten

Link zu Verlagsseite:  Wer wird denn gleich schwarzsehen

Please follow and like us:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.