KATAPULT – Die Kaputten und die Kaputtgemachten

Nach den Säuferinnen und Säufern hat Katapult mit „Die Kaputten und die Kaputtgemachten“ den zweiten Philosophen-Band nachgelegt. Wie auch im ersten Buch werden wieder mehr oder weniger bekannte Philosoph*innen vorgestellt, darunter Rosa Luxemburg und Ludwig Wittgenstein, aber auch Simone Weil und mein neuer Lieblingsphilosoph Slavoj Žižek.

Zu jedem der vorgestellten Denker und Denkerinnen gibt es ein Kapitel vollgepackt mit Informationen zum Leben und Werdegang, einem kuren Einblick in die wichtigsten Thesen und viele Zusatzinformationen, viele davon in grafischer Form, wobei diese im zweiten Band noch weiter gefasst sind und noch mehr Themenbereiche abdecken als noch im ersten Band.

In gewohnter Manier sind sowohl die farbenfrohen Grafiken als auch die Texte leicht verständlich und sehr interessant. Mir gefällt auch die Auswahl an schlauen Köpfen, die nicht nur die üblichen Verdächtigen umfasst und auch für den zweiten Band kann ich eine uneingeschränkte Leseempfehlung aussprechen.

Sterne-Wertung: 5.0

TitelDie Kaputten und die Kaputtgemachten
VerlagKatapult Verlag
ISBN9783948923341
Erscheinungstermin07.03.2022
Seitenzahl248 Seiten

Link zur Verlagsseite: Die Kaputten und die Kaputtgemachten

Please follow and like us:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.