Schlagwort: vorlesebuch

Nina Weger – Die Zirkusprinzessin – Mila legt los

Mit dem Zirkus habe ich ja so ein bisschen ein Problem, denn ich mag es nicht, wenn Tiere zu Kunststücken genötigt oder zu unserem Vergnügen gefangen gehalten werden. Aber davon findet sich in „Die Zirkusprinzessin – Mila legt los“ von Nina Weger zum Glück nichts. Milas Zirkus ist absolut...

Judith Allert – So sind Familien

Auf der Suche nach einem wirklich vielfältigen Vorlesebuch haben wir in der letzten Woche „So sind Familien – Lauter liebevolle Vorlesegeschichten“ von Judith Allert und Marie Braner aus dem Carlsen-Verlag gelesen. In 14 Geschichten lässt uns Autorin Judith Allert in die verschiedensten Familien blicken. Da ist z. B. Clara...

Anna Lott – Maja & Marietta aus dem großen, bunten Haus

Anna Lott heißt uns herzlich willkommen bei “Maja & Marietta aus dem großen, bunten Haus“ und all den anderen Mitbewohnern, wie Herrn Leblebi mit Hund Pesto, dem Polizisten, Herrn Johannson und Jenny und Luca, den Freunden der beiden Schwestern, um die es geht. In 10 einzelnen Geschichten erzählt die...

Rachel Williams und Freya Hartas – Wunder der Natur zum Innehalten und Staunen

Heute stelle ich euch einen wahren Schatz unter den Natur-Kinderbüchern vor: „Wunder der Natur zum Innehalten und Staunen“ von Rachel Williams mit Illustrationen von Freya Hartas aus dem Prestel-Verlag. Schon die Umschlaggestaltung ist eine Augenweide: Man sieht das Schlüpfen eines Schmetterlings in harmonischer Darstellung mit goldschimmernden Details und auch...

Eulàlia Canal und Rocio Bonilla – Drei sind keiner zu viel

Zur Geburt unseres dritten Kindes haben wir das Vorlesebuch „Drei sind keiner zu viel“ von Eulàlia Canal und Rocio Bonilla aus dem ellermann-Verlag geschenkt bekommen. Der Bär und das Murmeltier sind beste Freunde. Als der Bär die Ente für den Nachmittag einlädt, wird das Murmeltier eifersüchtig und denkt sich...

Rolf Barth und Werner Brunner – Kleine Welle Wellerich

Rolf Barth hat zusammen mit Illustrator Werner Brunner ein Vorlesebuch in Reimen geschrieben. „Kleine Welle Wellerich“ erschien im April im Verlag Traumsalon edition. Die kleine Welle Wellerich freundet sich zusammen mit einer Krabbe mit zwei Mädchen in deren Urlaub an. Die beiden nehmen die Welle und die Krabbe kurzerhand...

Robert Habeck und Andrea Paluch – Kleine Helden, große Abenteuer

Bevor ich dieses Kinderbuch in der Hand hielt, war mir nicht bewusst, dass der Grünen-Politiker Robert Habeck auch Bücher schreibt. Zusammen mit seiner Frau hat er das heute erscheinende Vorlesebuch “Kleine Helden, große Abenteuer” geschrieben. Es beinhaltet 4 Geschichten, die wiederum in einzelne Kapitel unterteilt sind, sodass man eine...

Sophie Schoenwald und Anita Schmidt – Lächeln gefunden

Bär ist gerade aus dem Winterschlaf erwacht und entdeckt in seinem Spiegelbild im Wasser ein Lächeln, von dem er nicht weiß, wem es gehört. Er macht sich auf die Suche nach dem Besitzer des Lächelns und bringt dabei ein Waldtier nach dem anderen zum Lächeln und lernt so, dass...

Ged Adamson – Komm knuddeln!

Am Montag erschien im cbj-Verlag ein weiteres Kinderbuch, das ich euch vorstellen möchte: „Komm knuddeln!“ von Ged Adamson (ab 3 Jahren). Erzählt wird die Geschichte von Oskar, einem Vogel mit viel zu langen Flügeln, der deshalb nicht fliegen kann und traurig ist. Im Laufe der Geschichte merkt er aber,...