Ged Adamson – Komm knuddeln!

Am Montag erschien im cbj-Verlag ein weiteres Kinderbuch, das ich euch vorstellen möchte: „Komm knuddeln!“ von Ged Adamson (ab 3 Jahren).

Erzählt wird die Geschichte von Oskar, einem Vogel mit viel zu langen Flügeln, der deshalb nicht fliegen kann und traurig ist. Im Laufe der Geschichte merkt er aber, dass er mit seinen langen Flügeln alle Tiere umarmen und ihnen Trost spenden kann.

Die Idee finde ich ganz witzig und die Lehre aus der Geschichte, dass ein vermeintliches Defizit auch ein Gewinn sein kann, spricht mich auch an.

Die Illustrationen sind schön und auch die Tiere liebevoll und lustig gezeichnet. Was ich außerdem interessant fand, dass man auf einigen Seiten das Buch drehen musste, da die Zeichnungen zwischen Hoch- und Querformat wechseln.

Mein einziger Kritikpunkt bezieht sich auf Seiten, die keinen Vorlesetext beinhalten, aber comicartig viele Sprechblasen und Textfragmente. Solche Seiten kann man schlecht vorlesen.

Für Dreijährige finde ich die Seitenzahl noch etwas zu hoch, wenngleich sich der Textumfang in Grenzen hält. Meine fast 5-jährige Tochter hat die Geschichte hingegen gut verstanden und ihr gefallen die Illustrationen.

Sterne-Wertung: 4.5

Please follow and like us:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.