Jessica Weber – Meine Vulva, das Einhorn

Heute habe ich ein Buch für euch, das eigentlich eher für jüngeres Publikum gedacht ist, aber ein bisschen Wissensauffrischung schadet ja nie, besonders, wenn es um den eigenen Körper geht. Im Orlanda-Verlag erschien kürzlich „Meine Vulva, das Einhorn – Mädchen entdecken ihren Körper“ von Jessica Weber.

Die Autorin erklärt darin alles zum weiblichen Körper, angefangen bei der Anatomie bis hin zur weiblichen Sexualität. Aber das Buch ist viel mehr als bloß ein schnödes Aufklärungsbuch. Jessica Weber schreibt neben den „technischen“ Basics auch über eigenen Empfindungen und holt mit ihrer offenen und lockeren Art die jungen Leser*innen da ab, wo sie gerade stehen, ob am Anfang der Pubertät, vor dem ersten Sex, aber auch wenn man schon erste Erfahrungen gesammelt hat. Sie ermutigt dazu, den eigenen Körper kennenzulernen.

Neben der jugendgerechten, direkten und wertschätzenden Sprache überzeugt das Buch auch durch die Gestaltung mit vielen Farben und anschaulichen Illustrationen. Viele Tipps und Tricks und kleine Ausflüge in das Tierreich lockern das Buch zusätzlich noch auf, sodass das Lesen Spaß bereitet. Was die Vulva mit dem Einhorn gemeinsam hat, erfahrt ihr übrigens auch im Buch 😉

Ich kann Jessica Webers Buch wirklich allen jungen Menschen ans Herz legen, nicht nur Mädchen, aber ihnen natürlich im Besonderen. Was hätte ich mir ein Buch wie dieses in meiner Jugend gewünscht!

Sterne-Wertung: 5.0

TitelMeine Vulva, das Einhorn
Autor*inJessica Weber
VerlagÔrlanda Verlag
ISBN9783949545054
Erscheinungstermin10.03.2022
Seitenzahl96 Seiten

Link zur Verlagsseite: Meine Vulva, das Einhorn

Please follow and like us:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.